Logo
Login click-TT
Sonstiges
04.11.2010

myTischtennis.de startet am Dienstag, 2. November 2010!

Das neue Tischtennis-Portal myTischtennis.de ist ab dem 2.11. online, und alle click-TT-Nutzer mit persönlichem Zugang (im HTTV mehr als 10.000) können direkt starten. Eine neue Registrierung ist nicht notwendig – die click-TT-Anmeldedaten sind auch auf myTischtennis.de gültig. Eine Neuanmeldung ist natürlich trotzdem möglich.

Über 600.000 aktive Spieler und alle Tischtennis-Fans in ganz Deutschland können am Dienstagnachmittag unter www.myTischtennis.de auf das neue Tischtennis-Portal zugreifen!
Damit geht ein einzigartiges Informations- und Organisationscenter des Tischtennissports online. Ab sofort hat jeder Spieler immer die Möglichkeit, über sich und seine Gegner auf dem aktuellsten Stand zu sein – egal ob Kreisklasse oder Bundesliga.

myTischtennis.de bietet personalisierte Spieler-Profile aller registrierten Tischtennisspieler inklusive Spielstil, Material und Händigkeit! Jeder registrierte Nutzer kann noch nie dagewesene, detaillierte Statistiken über sich abrufen und die eigenen Stärken und Schwächen genau analysieren (z.B. Siege nach 0:2-Rückstand oder Siegquote in der Verlängerung).
Mit myTischtennis.de kann Jeder sein Spiel verbessern! Rund 250 Trainingsübungen mit Lernvideos stehen Spielern und Trainern zur Verfügung.
myTischtennis.de berichtet natürlich aktuell von den Ergebnissen aus den deutschen Top-Ligen und von internationalen Turnieren. Außerdem gilt der Blick den kleinen Geschichten am und neben dem Tisch.
Auf myTischtennis.de finden Turnierveranstalter eine neuartige Deutsche Rangliste! Sie umfasst jeden Spieler und mit ihrer Hilfe kann die Spielstärke noch genauer bewertet werden.

Über myTischtennis.de:
Das Internetportal www.myTischtennis.de wird von der myTischtennis GmbH mit Sitz in Hamm betrieben. Gesellschafter der myTischtennis GmbH ist neben Landesverbänden die Sporthouse.de AG. Die Sporthouse.de AG ist eine erfolgreiche Beteiligungsgesellschaft mit verschiedenen Engagements in wachsenden Sportmärkten.